Graffitientfernung - Graffitidoc

Menu
Direkt zum Seiteninhalt
GRAFFITIENTFERNUNG
Graffitis sollten immer sofort entfernt werden!
Ist erst ein Graffiti auf der Hauswand, kommen schnell weitere Verschmutzungen hinzu. Eine umgehende Beseitigung der illegalen Graffitis nimmt den Sprayern den Reiz und Sie verlieren schnell ihre Freude an dieser graffitifreien Fläche.
Nachahmungstäter werden nicht mehr animiert, denn die Hemmung, eine saubere Wand zu beschädigen, ist immer noch größer, als bei einer bereits beschmierten Fläche.
Eine Studie des „Handelsblatt“ ergab, dass, wenn ein Graffiti innerhalb von 2-3 Tagen entfernt wird, die Gefahr einer weiteren Besprühung bei 0 – 10 % liegt. Wer eine längere Zeit mit der Entfernung wartet, riskiert mit fast 100%iger Sicherheit einen weiteren Farbanschlag.

Graffitientfernung von ungeschützten Untergründen
 
Die Graffitientfernung von ungeschützten Untergründen erfolgt durch Aufbringen eines auf den jeweiligen Untergrund abgestimmten speziellen Graffiti-Entferner. Unsere verwendeten Graffiti-Entferner sind alle von uns getestet worden und biologisch zu 100 % abbaubar. Anschließend wird mit Hilfe von Heißwasser-Hochdruck das angelöste Graffiti vom Untergrund abgewaschen. Eventuell verbleibende Farbschatten werden abschließend mit einem speziellen Schattenentferner behandelt.

Entfernen lassen sich alle Arten von:
 
• Sprühfarben und Lacken   
 
• Filzschreibern (z.B. Edding)
 
• Bitumen, Teer und Öl       
 
• Aufklebern und Klebereste



Um keinen Substanzverlust an der Fassade zu erzeugen, führen wir die Graffiti-Entfernung überwiegend im Wasserhochdruck-Verfahren durch. Wir bieten aber auch weitere Verfahren zur Graffiti-Entfernung an.
Je Poröser der Untergrund, desto schwieriger die Graffiti-Entfernung.
Graffiti-Schatten-Entfernung
Wir entfernen hartnäckige Graffiti-Schatten aus fast allen Untergründen.
Gerade nach missglückten Graffiti-Entfernungsversuchen von Eigentümern oder Mitbewerbern werden wir oft als letzte Rettung der Fassade gerufen.
Zurück zum Seiteninhalt